Anschaffung

Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes

Vor der Anschaffung eines Hundes gilt es – ganz unabhängig von der Rasse -  im eigenen Lebensumfeld Einiges zu bedenken und zu prüfen ,  um sicher zu stellen , dass die grundsätzlichen Voraussetzungen , für eine vernünftige Hundehaltung, im Sinne des Tieres, auch wirklich gegeben sind.Hunde haben eine Lebenserwartung von durchschnittlich zehn Jahre,  manche Hunde werden sogar doppelt so alt -  daher betrifft die Entscheidung einen Hund anzuschaffen, einen ziemlich langen Lebensabschnitt in unserem Leben und sollte nicht leichtfertig entschieden werden. Denken Sie daran, Sie erwerben ein neues Familienmitglied.

Ein Welpe ist für Sie nur mit einer Anzahlung in Höhe von 300 Euro und einer Unterzeichnung des Kaufvertrages fest reserviert.

Bitte reservieren Sie nur einen Welpen, wenn Sie sich absolut sicher sind.

Die Reservierung ist für beide Seiten verbindlich.

Deshalb sprechen Sie vorher mit Ihrer Familie, Ihren Vermieter und wenn es Allergiker gibt, bitte zuerst einen Allergietest durchführen zu lassen.

Dies ist eine Entscheidung über viele Jahre und sollte nicht spontan getroffen werden.

Es sind Lebewesen.

 


Havaneser und Bolonka- Zwetna sind geeignet für:

 Anfänger, die wenig Erfahrung in Hundeerziehung haben, weil sie leicht erziehbar sind;

  • Bewohner von Etagenwohnungen, die Ihren Hund auch mal die Treppe hoch tragen müssen und wegen der hellhörigen Wände keinen Kläffer brauchen können;
  • Singles, die Ihren Hund auch mit ins Büro mitnehmen können;
  • Familien mit Kindern;
  • Senioren, die nicht mehr so viel gehen können und es zu Hause ruhig und gemütlich haben wollen;
  • Tierfreunde, die schon Hunde und andere Heimtiere haben, denn Havaneser und Bolonka- Zwetna passen sich an;
  • alle, die einen fröhlichen, anhänglichen, pflegeleichten Freund möchten.


Havaneser und Bolonka- Zwetna sind nicht geeignet für:

  • Hauseigner, die einen scharfen Wachhund für Hof und Garten haben wollen;
  • Szenegänger, die mit einem edlen, teuer aussehenden Modehund auffallen wollen;
  • Sportler, die mit ihrem Hund Ausdauersport betreiben wollen;